Hypnose Selbstheilungskräfte aktivieren

Hypnose Selbstheilungskräfte aktivieren

Durch Hypnose Selbstheilungskräfte aktivieren

Kann man durch Hypnose Selbstheilungskräfte aktivieren? Dieser Frage möchten wir in diesem Blockbeitrag auf den Grund gehen. Zu Beginn stellt sich die Frage nach den Selbstheilungskräften. Sind wir Menschen fähig uns selbst zu heilen? Wir meinen Ja – natürlich! Dies können wir auf allen Ebenen tun. Die weitere Frage ist, ob wir durch Hypnose die Selbstheilungskräfte aktivieren können. Hierbei haben wir uns speziell die Selbsthypnose angeschaut, da sie, wie es der Name sagt, selbst durchgeführt werden kann. Weiterhin wollen wir die häufigen Fragen beantworten, wie man Hypnosen durchführen lassen kann und wer dafür geeignet ist. Zum Schluss geben wir einen Einblick in unsere Arbeit der Freuqenztherapie. Damit haben wir die Möglichkeit dich bei deinen Zielen parallel zu unterstützen. Wie wir das machen, erfährst Du hier. Unsere kostenfreie Einblickanalyse erhältst du auch hier.

Was bewirken Selbstheilungskräfte

Was sind Selbstheilungskräfte? Unter Selbstheilung versteht man die Gesundung sowie das Gesund bleiben (heil sein) aus eigener Kraft und Verantwortung heraus. Dazu ist eines ganz wichtig. Sollte man heil werden wollen oder bleiben, ist es wichtig anzuerkennen, dass niemand anderes besser die Selbstheilungskräfte aktivieren kann als man selbst. Somit sollten aber auch gleichzeitig die Verantwortungen, die zu oft an Ärzte und Therapeuten abgegeben wurden, wieder zu einem selbst zurück geholt werden. Es ist eine der schwierigsten Aufgaben unserer Zeit die Verantwortung für die Gesundheit und leider auch die Erkrankung bei einem selbst und nirgends anders zu suchen. Natürlich sind nicht alle Umstände von einem selbst direkt verursacht, jedoch jene, die sich mit Spiritualität beschäftigen verstehen und wissen, dass diese Umstände doch direkt mit uns etwas zu tun haben. Sie sind sozusagen Symbole und Nachrichten unseres Feldes, die uns auf Verbesserungspotenziale aufmerksam machen sollen.

Wenn wir also akzeptieren, das wir selbst uns heilen können und die Verantwortung dafür bei uns behalten, können wir so ziemlich alle Heilungen selbst verantworten und deshalb können wir Selbstheilungskräfte aktivieren. Vielleicht kann man dann auch davon ausgehen, dass es sogar ein selbstheilendes Verhalten generell im Alltag gibt und ein generell Heilung verhinderndes Verhalten. Wenn dieses Bewusstsein da ist – beginnt die Reise.

Kann man durch Hypnose Selbstheilungskräfte aktivieren?

Durch Hypnose können ohne weiteres Selbstheilungskräfte aktiviert werden. Dies ist auch einer der wichtigsten Gründe für Hypnosen.

In einer Hypnose wird man in einen anderen Bewusstseinszustand versetzt (hypnotischer Trance). Mit einer Hypnose können vergessene, verdrängte oder tief unterbewusste Themenfelder bearbeitet werden. In einer Hypnose erhält man also durch eine spezielle Entspannung einen Zugang zu seiner inneren, unbewussten Welt.

Ich bin sicher, viele Leser denken jetzt a Show-Hypnosen, in denen die Probanden lächerlich gemacht werden, weil sie Zahlen oder ihren Ehepartner vergessen oder denken, sie seien ein Huhn. Dies ist wie gesagt Show. Der tiefe Sinn und der gesundheitliche Effekt soll damit vielleicht verdeckt werden. Hypnose ist ein Zugang zum unbewussten und kann Veränderungs- und Heilungsprozesse stark erleichtern und zeitlich deutlich verkürzen.

Aus unserer Sicht kann eine Hypnose Selbstheilungskräfte aktivieren. Wir selber haben es bei uns oft angewendet und sind sehr dankbar über diese Möglichkeit Gesundheit schnell herzustellen.

Da wir bei einer Hypnose Selbstheilungskräfte aktivieren können, sollte jeder Mensch dies einmal ausprobieren (unser Tipp). Dadurch könnte man vielleicht viele Medikamente und andere Therapien verhindern oder zumindest reduzieren.

Selbstheilung durch Selbst-Hypnose

Eine spezielle Form der Hypnose ist die Selbsthypnose. Da wir durch die Hypnose – Selbstheilungskräfte aktivieren wollen, bietet sich die Selbsthypnose förmlich an. Die Selbstheilung ist aus unserer Sicht die beste Heilung, da jeder selbst am Besten weiß, was er braucht und was ihm fehlt.

Die eigenen Selbstheilungskräfte zu entwickeln ist sicherlich der Schritt, der am meisten Selbstvertrauen benötigt. Hat man diesen Schritt einmal getan, ist man Herr seiner Gesundheit, seines Unterbewusstseins und seiner Sinne. Wir können versichern, dass sich der Weg lohnt. Aus unserer Sicht ist die eigenen Selbstheilungskräfte aktivieren (Hypnose u.a.) ein wesentlicher Baustein der individuellen Persönlichkeitsentwicklung und Selbstfindung.

Folgend beschreiben wir kurz den Ablauf, den wir aber einfach erklären. Dieser Ablauf kann nach Belieben ausgeschmückt und an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden.

Ziel der Eigenhypnose

Zu Beginn einer Eigenhypnose stellt man sich ein Ziel vor. Das kann eine Frage sein. Oft ist es auch ein Glaubenssatz, der verändert bzw. ausgetauscht werden soll, oder ein Mantra.

Eigenhypnose einleiten

  1. schaffe dir ein passendes Umfeld und lege dich bequem hin
  2. schließe die Augen und lass alle Gedanken vorbei ziehen
  3. gehe Schritt für Schritt eine Treppe zum Meer hinunter und lass bei jeder Stufe die erneut aufkommenden Gedanken gehen
  4. atme entspannt ein und aus und lass dir Zeit für die vielen, vielen Stufen
  5. du gehst solange Treppenstufen hinab, bis du vollkommen entspannt bist. Erst dann bist du am Meer angekommen

Ziel verankern/ bearbeiten

Am Meer angekommen bearbeitest du in aller Ruhe dein Thema. Du stellst deine Frage und wartest auf die Antwort. vielleicht kommt sie erst später im Wachzustand. Mach dir keinen Stress. Warte ab und schaue nach Zeichen, Symbolen, Worten, Gesichtern…

Hast Du einen Glaubenssatz, dann wiederhole ihn jetzt hier in Ruhe mehrmals. Bitte beachte, dass er positiv die Wunschsituation als “Ist” beschreibt.

Beispiele:

  • Ich bin glücklich und freue mich auf die Zukunft. Danke
  • Meine Lunge funktioniert einwandfrei und lautlos. Danke
  • Ich bin ein liebenswerter Partner. Dafür danke ich.

Eigenhypnose ausleiten

Wenn alles ausreichend gedacht ist, trittst du den Rückweg an. Ganz entspannt und in Frieden. Gehe zurück zu den Treppenstufen. Gehe die Stufen wieder hinauf und denke darüber nach wie froh, wie freudig, wie glücklich, wie dankbar und wie wach du jetzt bist. Du nimmst die letzten 3 Stufen (3-2-1) und du bist wieder da und hellwach. Du öffnest die Augen.

Wenn Du ca 15 min. für eine Selbsthypnose verwendest ist alles gut. Du kannst die Zeit so variieren, dass es für dich passt. So kann man durch (Selbst-) Hypnose Selbstheilungskräfte aktivieren. Erwarte bitte nicht immer sofortige Heilung. Als reines Bewusstsein wäre das aus unserer Sicht direkt möglich. Da wir in 3D leben, braucht es manchmal etwas Zeit. Das Paket vom Versandhaus hat ja auch eine gewisse Lieferzeit.

Wo kann ich die Hypnose durchführen lassen?

Hypnosen kann man bei erfahrenen Hypnotiseuren durchführen lassen. Die meisten werben mit Rauchentwöhnung durch Hypnose o.s.ä. Mit Hypnose Selbstheilungskräfte aktivieren wird seltener beworben. Unser Hinweis ist, probiere es gern vorher selber aus durch die Selbsthypnose. Es ist für jeden geeignet. Wir von Matrixcommunication bieten keine Hypnose im klassischen Sinne an. Wir aktivieren die (Hypnose-) Selbstheilungskräfte durch die Frequenztherapie mit dem Timewaver.

Selbstheilungskräfte aktivieren durch Frequenztherapie

Wir als Matrixcommunication werden oft gefragt, wie wir die Selbstheilungskräfte und die Selbstheilung aktivieren. Zum einen nutzen wir die oben beschriebe Übung und andere wie Reiki und Radionik bei uns selbst und unseren Klienten. Wir versuchen generell in Achtsamkeit und Gesundheit zu leben. Durch Hypnose Selbstheilungskräfte aktivieren ist möglich, wir ergänzen es mit Frequenztherapie durch den Timewaver, um unsere Selbstheilung zu verbessern.

Durch die Frequenztherapie haben wir zusätzlich ein bequemes und einfaches Besendungsprogramm laufen, dass unsere Selbstheilungskräfte für den Körper, unsere Biochemie, unsere Gedanken und Einstellungen positiv beeinflusst. Dadurch fällt es uns viel leichter positive Gedanken zu haben, Entspannung zu erleben, Yoga oder Meditation zu praktizieren. Es unterstützt die (Immunsystem-) Kräfte die in uns sind durch heilende positive Frequenzen und Affirmationen. Dies empfehlen wir besonders den Menschen, die Schwierigkeiten haben die ersten Schritte zu gehen oder noch unsicher sind. Wir können die Arbeit nicht gänzlich abnehmen aber um vieles einfacher und bequemer machen. Gekoppelt mit unserer Beratung werden die anstehenden Probleme sichtbar und im Unterbewusstsein gelöst. Selbstheilungskräfte aktivieren kann jeder allein oder mit unserer Hilfe – so wie es ist so ist es gut. Eine Monatsbesendung kostet 179,- Euro.

Herzlichst

Samira & Marten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.