Mundgeruch aus spiritueller Sicht

Mundgeruch aus spiritueller Sicht

Mundgeruch aus spiritueller Sicht

Hallo liebe Freunde. In diesem Blog Beitrag möchten wir Lösungen und Erklärungen für Mundgeruch aus spiritueller Sicht liefern. Mundgeruch ist für jeden von uns ein unangenehmes Thema und wir sind alle dankbar, wenn wir selbst keinen Mundgeruch haben. 

Schon allein die potenzielle Gefahr mit Mundgeruch andere Menschen zu belästigen, lässt uns distanzierter verhalten und wir sind verunsichert. Das muss so nicht sein, wenn wir Mundgeruch aus spiritueller Sich lösen und die Aufgabe dahinter verstanden haben. Deshalb schreiben wir diesen Beitrag „Mundgeruch aus spiritueller Sicht“ zur Freude auf die Zeit ohne Mundgeruch.

Steigen wir gemeinsam ein auf der Suche nach der Ursache für Mundgeruch (aus spiritueller Sicht).

Von Gesetz aus muss ich darauf hinweisen, dass Radionik schulmedizinisch nicht anerkannt ist. Es ersetzt NICHT die Behandlung eines Arztes oder Heilpraktikers und ersetzt auch keine Medikamente. Mundgeruch aus spiritueller Sicht.

 

Ursachen von Mundgeruch aus spiritueller Sicht

Landläufig wird Mundgeruch mit geringer Mundhygiene in Verbindung gebracht. Das ist in augenscheinlichen Fällen auch sicher so richtig. Doch wir kennen viel mehr Menschen, die sich um eine gute Mundhygiene bemühen und trotzdem am Mundgeruch leiden.

Mundgeruch aus spiritueller Sicht findet seinen Ursprung in der Verarbeitung von „schweren Brocken“. „Schwere Brocken“ sind natürlich in unserer Welt Speisen. Doch um dem Mundgeruch aus spiritueller Sicht auf den Grund gehen zu können, sollten wir die übertragene Bedeutung „schwerer Brocken“ beleuchten.

„Schwere Brocken“ sind Dinge deines Lebens, die du schwer herunter bekommst. Die dir später im Magen stecken bleiben werden. „Schwere Brocken“, die sich auch sehr schwer verdauen lassen. Diese „schwere Brocken“ sind die Ursachen von Mundgeruch aus spiritueller Sicht. Wir denken jeder von uns hat im Laufe seines Lebens „schwere Brocken“ zu verdauen. Je stärker man vom „Leben“ geprüft und herausgefordert wird, desto „schwerere Brocken“. Wir sind uns sicher du weißt welche Dinge wir meinen. Das können Verluste von lieben Menschen und Tieren sein, Anfeindungen die nicht enden wollen oder zum Beispiel auch harte Umstände, mit denen du nicht im Ansatz gerechnet hast. Das alles sind „schwere Brocken“ die ursächlich sind für Mundgeruch aus spiritueller Sicht.

Wird dir bewusst, dass dein möglicher Mundgeruch dich darauf hinweisen möchte, dass da Dinge in dein Leben, in deinen Körper geraten sind, die du so nicht bearbeitet und bewältigt bekommst?

Diese „schweren Brocken“ sind generell nicht zu groß oder zu schwer für dich. Du wirst sie bewältigen können. Doch es braucht deine Stärke in einem größeren Umfang. Vielleicht brauchst du an dieser Stelle etwas Hilfe und Rückendeckung?

Für die Beseitigung von Mundgeruch aus spiritueller Sicht ist es wichtig, nicht mehr an diesen psychischen Problemen weiter festzuhalten. Egal wie hartnäckig das Problem scheinen mag. Es geht um das akzeptieren und tolerieren dieser Geschehnisse, dann wirst du den Mundgeruch aus spiritueller Sicht schnell los werden können. Du löst sozusagen das innerlich gebildete Gift in dir auf.

Doch was hat Mundgeruch aus spiritueller Sicht mit deinem Magen zu tun?  

Mundgeruch Magen

In normalen Erklärungen wird oft die Verbindung Mundgeruch Magen vorgenommen. Dies möchten wir beim Mundgeruch aus spiritueller Sicht nicht direkt bestätigen. Natürlich liegt es nah, dass der Magen die Gifte hält und über den Atem nach oben abgibt. Aus unserer Sicht sind der Magen und Mundgeruch spirituelle Bedeutung zwei unterschiedliche Sachverhalte.

Der Mundgeruch aus spiritueller Sicht kommt nicht aus dem Magen sondern von der Speiseröhre. Die Ursache liegt aus unserer Sicht darin, dass die Speiseröhre eine Art riechende Auskleidung erfährt, um den „schweren Brocken“ besser durchleiten zu können. Diese Schmierschicht hat die Funktion, dass die „schweren Brocken“ nicht „im Halse stecken bleiben“, sondern in den Magen gelangen können. Somit ist diese käsige Schmierschicht in der Speiseröhre ursächlich für den Mundgeruch aus spiritueller Sicht. 

Alles was später im Magen mit dem „schweren Brocken“ passiert ist auch beachtenswert aus spiritueller Sicht. Jedoch soll dies heute nicht unser Thema sein. Wenn du verstehen kannst, dass dieser Mundgeruch aus spiritueller Sicht nur entstanden ist, damit du besser die „schweren Brocken“ verarbeiten kannst, hast du bereits die Lösung vor dir. Es gilt die „schweren Brocken“ zu erkennen und zu bearbeiten, damit sich deine Speiseröhre nicht mehr dafür verändern muss und du den Mundgeruch (aus spiritueller Sicht) endlich wieder loswerden kannst. 

Unser Buch Heilen mit Frequenzen

In unserem Buch “Heilen mit Frequenzen” wurden viele weitere interessante Themenbereiche und spirituelle Hintergründe von Symptomen und Krankheiten aufgeführt. Außerdem enthält dieses Buch eine detaillierte Erläuterung und Hintergründe zu unserer Arbeit. Mundgeruch aus spiritueller Sicht.

 

Heilen mit Frequenzen

Heilen mit Frequenzen
Erkenne dich in deiner Krankheit und löse sie spirituell und durch Frequenzen auf

 

Was tun gegen Mundgeruch aus spiritueller Sicht

Zuallererst ist die Erkenntnis wichtig. Löse dich von den „schweren Brocken“. Heitere dich auf und egal was es ist, es hat nicht die Berechtigung dein Leben zu verschlechtern. Du hast dieses Leben um dich zu entwickeln und die „schweren Brocken“ sind nur Prüfungen deiner Entwicklung. Deine „schweren Brocken“ können unterschiedlich bearbeitet werden. Lerne sie anders zu betrachten. Lerne sie zu bewältigen. Warte bis sie sich erledigt haben (aussitzen). Nichts ist für immer und du wirst diese „schweren Brocken“ überstehen und daran wachsen.

Höre in dich hinein, höre dir zu. Was sagt dir dein „schwerer Brocken“? Sei ehrlich zu dir? Sei entspannt und offen für die Nachricht an dich. Fühle dich dabei nicht verfolgt, betrogen, bedroht oder hintergangen. Die einzige Frage die steht ist: Was will dir dein „schwerer Brocken“ sagen? Sei stark, sei in Liebe, sei in Dankbarkeit. Wachse zu deiner Inneren Größe und verbinde dich mit deiner Spiritualität. 

Mundgeruch aus spiritueller Sicht hilft dir den „schweren Brocken“ zu erkennen und zu lösen.

Übrigens: ein Heilmittel dafür ist auch das Ölziehen. Nimm einfach ein gutes Öl täglich vor dem Zähneputzen und spüle es solange in deinem Mund und zwischen deinen Zähnen, bis sich deine eigene Flüssigkeit mit dem Öl ausreichend verbunden hat. Danach kannst du Zähne putzen 🙂

Damit wird der Mundgeruch aus spiritueller Sicht schonend reduziert. Gleichzeitig solltest du aber auch die „schweren Brocken“ lösen. Vielleicht hilft dir dabei unser Frequenz- Coaching.

Lösung Mundgeruch aus spiritueller Sicht

Unser Frequenz-Coaching ist für Menschen geeignet, die Beschwerden und Probleme mit der Unterstützung von heilenden Frequenzen unterstützen wollen. Oft sind Probleme und Krisen sowie gesundheitliche Einschränkungen das Produkt des Denkens und Fühlens. Dies hat seine Ursachen auf ganz unterschiedlichen Ebenen. Es können körperliche, biochemische, mentale, seelische aber auch karmische Gründe hinter Mundgeruch (spirituelle Bedeutung) liegen. Durch unser Frequenz-Coaching können wir die Ursachen (Flasche Frequenzen) finden und durch gesunde und heilende Frequenzen austauschen.

Wir beginnen mit einer 20 minütigen kostenfreien Einblickanalyse. In dieser Analyse erklären wir dir am Telefon, aus welchen Gründen sich der Mundgeruch aus spiritueller Sicht entwickeln konnte. Dazu brauchen wir ein Bild von dir, deinen Namen sowie deine Geburtsdaten. Damit allein nehmen wir Kontakt zu deinem Feld auf. Die Ergebnisse werden dich überraschen.

In manchen Momenten benötigt man Hilfe. Wenn Du die Hilfe von uns annehmen magst, können wir dir durch unser persönliches Coaching und die Frequenz-Besendung helfen. Dein Mundgeruch (aus spiritueller Sicht) sowie die „schweren Brocken“ dahinter könnten gelöst werden. Wir unterstützen dich durch unsere Besendung mit heilenden Frequenzen. Gleichzeitig sind wir per whats app nachrichten und Sprachnachrichten für dich erreichbar. Der Austausch während der Besendung ist für dich wichtig, damit die „schweren Brocken“ an die Oberfläche kommen und betrachtet werden können. Unser Ziel ist, dass nach unserem Frequenz-Coaching sich sowohl dein Mundgeruch (aus spiritueller Sicht)m aber auch die „schweren Brocken“ aufgelöst haben.

Viele Menschen benötigen eine Besendung von 3 Monaten. Der Preis dafür liegt bei 500,- Euro. Solltest du erst einmal einen Monat ausprobieren wollen, ist das auch möglich (179,- Euro).

Am Ende ist es wichtig, dass du dein Ziel erreichst.

Vielleicht können wir dir helfen bei Mundgeruch (aus spiritueller Sicht)?

Wir freuen uns auf deine Anmeldung für unsere kostenfreie Einblickanalyse.

Herzlichst

Samira, Yvonne & Marten

Mundgeruch aus spiritueller Sicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.