Pränatale Phase aus spiritueller Sicht

Pränatale Phase aus spiritueller Sicht

In diesem Blog-Beitrag möchten wir die vorgeburtliche (pränatale) Phase aus spiritueller Sicht beleuchten. Uns ist bewusst, dass wir uns besonders bei diesem Thema sehr stark daran orientieren darauf hin weisen zu müssen, dass es sich um die spirituelle Sicht handelt. Deshalb schon hier: Von Gesetz aus muss ich darauf hinweisen, dass Radionik schulmedizinisch nicht anerkannt ist. Es ersetzt NICHT die Behandlung eines Arztes oder Heilpraktikers und ersetzt auch keine Medikamente.

Welche Bedeutung hat die Pränatale Phase aus spiritueller Sicht?

Die pränatale Phase eines neuen Menschen auf der Erde ist einer von vielen Meilensteinen in der Entstehung. Aus unserer Sicht hat hier der neue Mensch seine physische Entstehung. Die Entstehung seines Bewusstseins dahinter reicht nach unserer Wahrnehmung aber viel weiter zurück. Das Bewusstsein hat vielleicht schon viele Inkarnationen hinter sich und tritt nun erneut ein weiteres Mal den Weg zur Erde an, um wichtige Erfahrungen zu sammeln auf dem Weg der Persönlichkeitsentwicklung.

Aus unserer Sicht hat sich das Bewusstsein bewusst für die Eltern, die Lebensumstände, das Geburtsland, die Geburtszeit, das Umfeld und die Schicksale und Dramen wie auch die vielen wunderbaren Momente freiwillig entscheiden. Die Entscheidung war nicht kurz vor Eisprung getroffen worden sondern lange bevor die Eltern geboren waren. Somit findet ein jeder zu seiner Zeit, mit dem richtigen Namen und den passenden Umständen den Weg in einen neuen Körper. Dieser Körper entsteht sozusagen um ein wissendes Bewusstsein herum und ist ausgestattet mit Merkmalen (Stärken und Schwächen), um spezialisiert auf diese Lebensreise vorbereitet zu sein.

Die pränatale Entwicklung materialisiert nun die notwendigen Merkmale. Natürlich nimmt hier das Bewusstsein und natürlich auch der junge Mensch in der Schwangerschaft die Umstände komplett war. Diese Umstände der Schwangerschaft prägen den Menschen besonders auf der psychischen Ebene. Der neue Mensch nimmt war, ob die Schwangerschaft gewollt ist, in welchem Zustand die Mutter ist, wie die Beziehung zum Vater ist, wie die Umstände generell sind. Die pränatale Entwicklung des Menschen ist unendlich wichtig und wird in zahlreichen Büchern der Psychologie und Entwicklungspsychologie ausführlich behandelt.

Gibt es Auswirkungen der pränatalen Phase auf die Entwicklung?

Die pränatale Phase hält aus unserer Sichtweise schon ganz viele Auswirkungen auf alle Ebenen des menschlichen Seins bereit. Natürlich kann es körperliche, biochemische, mentale, seelische und karmische Auswirkungen in der pränatalen Entwicklung geben:

körperliche Auswirkungen (Navigation)

Die Umstände in allen vorgeburtlichen Phasen (pränatale Entwicklung 3 Stadien) sind entscheidend für die Entwicklung. Überdurchschnittliche Anstrengungen, Erschütterungen, Prellungen, Stürze und Traumata würden sicherlich der Entwicklung des neuen Menschen nicht gut bekommen. Dies dürfe jedem klar und einleuchtend sein und trotzdem gibt es diese Umstände. Dies kann zu ganz vielen Folgeerscheinungen im Kindes-, Jugend- und Erwachsenen-Alter führen. Viele Menschen wissen gar nichts von den körperlichen Vorfällen in der Schwangerschaft ihrer Mutter und trotzdem sind die Auswirkungen präsent. Durch unsere kostenfreie Einblickanalyse finden wir regelmäßig Zeugnisse dieser Zeit, die dann durch Gespräche mit den Eltern überprüft und nachvollzogen werden können.

biochemische Auswirkungen (Navigation)

Es spiel eine ganz große Rolle, inwieweit die Kindesmutter einen gesunden Lebensstil pflegt. Kann sie in der Schwangerschaft auf Alkohol, Nikotin, Drogen und andere Gifte verzichten? Kann sich die Mutter gesund (überwiegend basisch) ernähren bzw. substituieren? Es ist doch sehr wichtig, welche Stoffe das ungeborene Kind für die Entwicklung zur Verfügung gestellt bekommt. Wir sind der Ansicht, dass viele Süchte bereits in dieser Phase angelegt werden und hier ihren Ursprung besitzen (Pränatale Entwicklung der Sinne). Bei der Bearbeitung dieser Süchte gehen wir durch die Time-Line-Arbeit an diese Stelle oft zurück und versuchen auch hier durch Frequenztherapie die Sucht-Ursachen zu reduzieren.

emotionale und seelische Auswirkungen (Navigation)

Pränatale Psychologie: Je nachdem wie die Beziehungen zwischen den Eltern unter einander sowie im engeren Umfeld auf emotionaler Ebene gelebt wird, wird das ungeborene Kind ebenfalls aufgeladen. Es nimmt die Schwingungen und Frequenzen der “Herde” mit auf. Wichtig ist umso mehr, wie der Vater und die Mutter zu der Geburt des neues Lebens stehen. Haben sie Sorgen oder sind sie voll von Freude? Der neue Mensch nimmt emotional wahr, ob er erwünscht und geliebt ist oder nicht. Hier ist oft ebenfalls die Ursache von Problemstellungen in allen weiteren Lebensphasen zu finden Pränatale seelische Entwicklung).

Nicht jedes Leben startet wie im Bilderbuch. Ebenfalls haben nicht alle Eltern das Elternsein an der Hochschule gelernt. Oft waren auch die Umstände der Weltpolitik kein guter Nährboden für Schwangerschaften. Trotzdem wurden immer Menschen geboren und immer wurden Menschen trotz ihren Startbedingungen erfolgreich und konnten wunderbare Leben führen.

Einige Menschen hadern mit ihrem Schicksal und sollten endlich ihre Last aus der pränatalen Phase überwinden. Dabei möchten wir durch unsere Arbeit einen entscheidenden Beitrag leisten. Doch dazu im nächsten Kapitel.

Kann man die vorgeburtliche Entwicklung des Kindes beeinflussen? In welcher Form?

Die vorgeburtliche Entwicklung kann man mit uns auf zwei Arten positiv beeinflussen.

in der pränatalen Phase

Wenn du dich in der Schwangerschaft oder kurz davor befindest und diese Zeilen nun gelesen hast, wirst du dir vielleicht die Frage stellen, was du nun tun kannst. Das Wichtigste ist natürlich die Schäden und Fehlentscheidungen zu vermeiden, die wir oben aufgeführt haben. Genieße die Zeit und nimm dir auch Zeit. Viele Ratgeber können dir helfen, tolle Idee zu sammeln, wie du diese Zeit zu deinem Fest gestalten kannst. Wenn Du unsere Hilfe Inanspruchnahme nehmen möchtest, würden wir durch unsere kostenfreie Einblickanalyse schauen, welche Frequenzen und welche Themen dir nun helfen werden. Die Zeit der Schwangerschaft ist eine Transformation und vielleicht können unsere Ansätze und Hinweise dir und deinem Baby helfen, gut durch die Zeit zu kommen. Besonders empfehlen wir dies bei Schwangerschaften und Lebensumständen, die intuitiv Hilfe benötigen. Denn eines ist uns ganz wichtig zu betonen. Normalerweise läuft alles normal, denn die Natur findet immer ihren Weg.

Jahre nach der eigenen pränatalen Phase

Solltest du an einem Punkt in deinem Leben angelangt sein, wo du spürst, dass in deiner pränatalen Phase etwas nicht optimal gelaufen sein könnte, schauen wir uns das gern gemeinsam in unserer kostenfreien Einblickanalyse an. Viele immer wieder kehrende Themen des Lebens können auf der Timeline angeschaut werden. Wir senden die richtigen Frequenzen auf den entsprechenden Ebenen des Bewusstseins bzw. Körpers und helfen Dir, diese Themen zu lösen. Es kann sehr schwer sein, immer gegen die Muster dieser Zeit ankämpfen zu müssen. Es kann auch leichter gehen. Wir bieten unser Coaching sowie die Besendung mit den heilenden Frequenzen denjenigen Menschen an, die mit die Themen der pränatalen Phase bearbeiten wollen. Melde dich gern, wenn du soweit bist. Eine Monatsbesendung kostet 179,- Euro.

Unser Buch “Heilen mit Frequenzen”

 

In unserem Buch “Heilen mit Frequenzen” wurden viele weitere interessante Themenbereiche und spirituelle Hintergründe von Symptomen und Krankheiten aufgeführt. Außerdem enthält dieses Buch eine detaillierte Erläuterung und Hintergründe zu unserer Arbeit.

Heilen mit Frequenzen

Heilen mit Frequenzen
Erkenne dich in deiner Krankheit und löse sie spirituell und durch Frequenzen auf

Herzlichst

Samira & Marten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.