Selbstheilungskräfte aktivieren

Selbstheilungskräfte aktivieren

Selbstheilungskräfte aktivieren

Wenn man die Aufgabe “Selbstheilungskräfte aktivieren” wörtlich auseinanderpflückt, findet man aktiv-selbst-heilen. Diese Aufgabe stellt unsere bisherige Praxis doch ganz schön auf den Kopf oder? Wenn wir heute erkranken, gehen wir zum Arzt, Therapeuten oder sonstigen Behandler. In den meisten Fällen ist die Therapie (Heilung) eher passiv statt aktiv und wird nicht von uns, sondern vom Behandler “verordnet”. Somit ist das “eigene Selbstheilungskräfte aktivieren” so ziemlich das Gegenteil aber aus unserer Sicht genau das Richtige! In diesem Blog-Beitrag möchten wir dir zeigen, wie du deine Selbstheilungskräfte aktivieren kannst.

Was versteht man unter Selbstheilung?

Was sind Selbstheilungskräfte (aktivieren)? Unter Selbstheilung versteht man die Gesundung sowie das Gesund bleiben (heil sein) aus eigener Kraft und Verantwortung heraus, also ein starkes Immunsystem. Dazu ist eines ganz wichtig. Sollte man heil werden wollen oder bleiben, ist es wichtig anzuerkennen, dass niemand anderes besser die Selbstheilungskräfte aktivieren kann als man selbst. Somit sollten aber auch gleichzeitig die Verantwortungen, die zu oft an Ärzte und Therapeuten abgegeben wurden, wieder zu einem selbst zurück geholt werden.

Es ist eine der schwierigsten Aufgaben unserer Zeit, die Verantwortung für die Gesundheit (besonders das Immunsystem) und leider auch die Erkrankung bei einem selbst und nirgends anders zu suchen. Natürlich sind nicht alle Umstände von einem selbst direkt verursacht, jedoch jene, die sich mit Spiritualität beschäftigen verstehen und wissen, dass diese Umstände doch direkt mit uns etwas zu tun haben. Sie sind sozusagen Symbole und Nachrichten unseres Feldes, die uns auf Verbesserungspotenziale aufmerksam machen sollen. Nur wenn wir unsere Verantwortung für unsere Gesundheit anerkennen, können wir auch unsere Selbstheilungskräfte aktivieren.

Wenn wir also akzeptieren, das wir selbst uns heilen können und die Verantwortung dafür bei uns behalten, können wir so ziemlich alle Heilungen selbst verantworten und deshalb können wir Selbstheilungskräfte aktivieren. Vielleicht kann man dann auch davon ausgehen, dass es sogar ein selbstheilendes Verhalten generell im Alltag gibt und ein generell Heilung verhinderndes Verhalten. Wenn dieses Bewusstsein da ist – beginnt die Reise.

Wie kann man die Selbstheilungskräfte aktivieren?

Wenn man die Verantwortung für sich selbst übernommen hat, stellt sich als nächstes die Frage wie man Selbstheilungskräfte aktivieren kann.

Erste Lektion: ES KANN JEDER seine Selbstheilungskräfte aktivieren. Niemand ist nicht an die Quelle angebunden, man kann es vielleicht über Generationen vergessen haben, aber jeder ist an die Heilquelle angebunden. Natürlich benötigt es etwas Übung um den Erfolg zu spüren, aber es passiert vom ersten Augenblick. Nur weil man es nicht sehen und fühlen kann, ist es trotzdem existent.

Zweite Lektion: MAN BENÖTIGT KEINE HILFSMITTEL um die Selbstheilungskraft zu aktivieren. Ja es geht auch mit Hilfsmitteln – aber ohne wirkt es auch. Menschen sind ausgestattet mit der Gabe der Heilung. Bei einem selbst und natürlich auch bei anderen Wesen und Dingen. Dieses Wissen ist, wenn es erst einmal Gewissheit ist, eine Entlastung. Eine Entlastung vor einem selber und eine Entlastung vor dem Glauben davor, als man an Ärzte, Apparate und Medizin mehr glaubt, als an die eigenen Möglichkeiten. In der Übergangsphase vom Wissen zur Gewissheit können ohne Probleme auch weiter eben benannte Formen der Heilung verwendet werden und die Selbstheilung sozusagen zusätzlich genutzt werden. Das ist alles möglich – es gibt keine Nebenwirkungen der Selbstheilung.

Dritte Lektion: DIE ZAUBERWORTE HEIßEN ACHTSAMKEIT UND POSITIVE GEDANKEN. Wenn wir beim Arzt oder Therpeuten sind, konzentrieren wir uns auf die Worte, die Behandlung oder die Medikamentierung und geben das Bewusstsein darin. Das ist bei der Selbstheilung genauso wichtig, wenn nicht sogar noch viel wichtiger. Damit ist nicht nur Entspannung gemeint, sondern ACHTSAMKEIT. Im Moment der Selbstheilung ist man bei sich in sich und um sich und auf keinem Fall wo anders. Wie beim Yoga ist die Konzentration auf einen selbst und auf das zu Heilende gerichtet. Wenn man die Selbstheilungskräfte aktivieren stärken möchte, sind diese 3 Lektionen wichtig.

Mit welchen Übungen kann man die Selbstheilungskräfte aktivieren?

Selbstheilungskräfte aktivieren (Übungen) kann überall, jederzeit und für alles angewandt werden. Ein Beispiel ist der eigene Bauch. Wenn man in Achtsamkeit und positiven Gedanken sich den eigenen wundervollen Bauch vorstellt, der sekündlich beste Arbeit verrichtet und nie nach Wochenend- und Nachtzuschlag bettelt, ist der erste Schritt getan. Dies kann man mit offnen aber besser mit geschlossenen Augen durchführen. Mit einem langen Lächeln, Respekt und Dankbarkeit kann man seinem eigenen Bauch die Aufmerksamkeit schenken, die er verdient hat – egal wie es heute um ihn bestellt ist. Man stellt ihn sich in bester Blüte und Ordnung vor. Er ist voll funktionstüchtig und meldet keine falschen Signale. Der Bauch ist nicht nur Ort der Verdauung und Immunsystem. Er ist auch Sinnesorgan. Wie oft sagt man: “Das schlägt mir auf dem Magen”, “das muss ich erst mal verdauen”, “das war eine Bauchentscheidung”.

Um Heilung zu aktivieren kann man in diesem Zustand WÄRME, LICHT und ein GOLDENES FLUID (Flüssigkeit) gedanklich in den Bauch senden und ihn pflegen. Man merkt diese wohltuende Entspannung und hält den Zustand so lange man mag (vielleicht 5 min). Dabei kann man gern zur Verstärkung die Hände an den Bauch legen oder im kurzen Abstand darüber halten. Die Wärme steigt auf und das Licht strahlt aus dem Bauch in den ganzen Körper hinein. Wer diese Entspannung (vielleicht kribbeln) und Wohltat fühlt, kann Selbstheilungskräfte aktivieren und spüren. Es ist so einfach und kann so an jedem Beliebigen Körperteil umgesetzt werden. Wenn man seine eigenen Selbstheilungskräfte Erfahrungsberichte anfertigt, wird bei regelmäßigem Praktizieren der Erfolg offenbar. Dies ist genau so zu üben wie Yoga, um Erfolg zu sehen und zu fühlen. Dies ist die “Selbstheilung aktivieren” Anleitung – mehr gibt es nicht.

Existieren Erfahrungsberichte bezüglich des Aktivierens der Selbstheilungskräfte?

Die Literatur ist voll mit Erfahrungsberichten. Besonders unter “Selbstheilungskräfte aktivieren Meditation” findet man unzähliges. Viel wichtiger erscheint es doch selber der glaubhafteste Erfahrungsbericht zu sein. Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren ist nun nur noch eine Frage des TUNS. Die Selbstheilungskräfte des Körpers sind vollkommen und präsent. Sie sind sozusagen das geistige Immunsystem gegen alle Krankheiten. Es ist so einfach.

Kann man Selbstheilungskräfte Aktivieren durch Frequenztherapie?

Wir als Matrixcommunication werden oft gefragt, wie wir das Immunsystem und die Selbstheilungskräfte aktivieren. Zum einen nutzen wir die oben beschrieben Übungen und andere wie Reiki und Radionik bei uns selbst und unseren Klienten. Wir versuchen generell in Achtsamkeit und Positiven Gedanken zu leben. Es gelingt uns nicht immer – aber wir verzagen nicht und versuchen täglich besser zu werden.

Die schlechten Situationen des Lebens sind sozusagen unsere Lehrmeister und stillen Prüfungen. Jeder Tag beginnt neu und jede Minute auch – wir geben unser Bestes. Durch die Frequenztherapie haben wir zusätzlich ein bequemes und einfaches Besendungsprogramm laufen, dass unsere Selbstheilungskräfte für den Körper, unsere Biochemie, unsere Gedanken und Einstellungen positiv beeinflusst.

Da wir selber wissen wie schwer man an einer Sache fokussiert dabei bleibt, bieten wir unser 12 Wochen Coaching Programm an, um dir zu helfen, deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren. In unserer kostenfreien Einblickanalyse erfährst du, welche zu heilenden Themen bei dir gerade im Vordergrund stehen. Gleichzeitig werden wir dir all deine Fragen beantworten.

Wenn du unser 12 Wochen Coaching für deinen Erfolg nutzen möchtest, kannst du dies gern während oder nach der kostenfreien Einblickanalyse entscheiden. Wir bieten zwei Arten unseres Coaching an.

Wir bieten unsere spirituelle Besendung mit heilenden Frequenzen für einen Monat (179,- Euro) oder 12 Wochen an (500,- Euro). Dabei senden wir dir mehrmals täglich die für dich optimierten positiven Frequenzen und werden dir damit deine Selbstheilung aktivieren. Wir tauschen uns dabei über WhatsApp oder Telegram für Fragen und Antworten stetig aus und erreichen so dein Ziel.

Alternativ kannst du unser spirituelles 1:1 Coaching inkl. heilender Frequenzen für 12 Wochen nutzen. Dieses Angebot richtet sich an Interessenten, die durch das wöchentlichen 1:1 Coaching erfahrungsgemäß besser in den Erfolg kommen. Durch unser 1:1 Coaching gelingt die Zielerreichung fokussierter, bequemer und mit mehr Freude. Die 1:1 Coaching finden per Telefon oder per Zoom statt, sodass keine Zeit für An- und Abreise verschwendet werden muss.

Wir freuen uns über eine Nachricht von Dir.

Herzlichst

Samira & Marten

Selbstheilungskräfte aktivieren

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.